Systemintegration für Verlage, Agenturen, Mediendienstleister und Corporate Publishing Unternehmen

Wir bieten das komplette Portfolio von Beratung, Verkauf, Installation/Integration und Support von Publishing Lösungen und crossmedialen Produktionssystemen. Energy Net begleitet Verlage, Mediendienstleister, Agenturen und Corporate Publishing Unternehmen bei der Umsetzung des digitalen Publishingsworkflows.

 

In Zeiten steigender Prozessanforderungen gewinnt die Optimierung der digitalen Publishing-Workflows und -Systeme immer mehr an Bedeutung. Dazu tragen bei: kürzere Produktionszyklen, unerwünschte Medienbrüche, medienübergreifende Ausgabe in unterschiedlichen Medienkanälen und Ausgabeformaten (Webseiten, Printpublikationen, Tablets und mobile Endgeräte), aufwendige Abläufe wie Korrektur- und Freigabeprozesse, Einbindung externer Abteilungen (z.B. Redaktionen) oder externer Dienstleister, etc. ...

 

Gerne unterstützen wir Sie mit unserer Erfahrung in allen Fragen der Prozessoptimierung.

vjoon K4 Version 10: Neuer Content Editor und WordPress-PlugIn

Die neue Version 10 von vjoon K4 punktet mit Innovationen für Content-First-Strategien und automatisiertem Publizieren via WordPress. Der browser-basierte Content Editor, der auch in K4 Kickoff läuft, ist perfekt auf Content First und Web-CMS-Inhalte abgestimmt und optimiert die Zusammenarbeit von Teams. In diesem Editor stehen Benutzern jetzt auch die neuen Funktionen wie Änderungsverfolgung und Kommentare zur Verfügung. In Verbindung mit vjoons WordPress Integration können Benutzer eine echte Vorschau ihrer Online-Inhalte anzeigen, die von WordPress gerendert wurde. Kunden müssen nicht länger viel Zeit und Geld investieren, um eine maßgeschneiderte Anbindung an WordPress zu erhalten. Diese intelligente Integration basiert auf einem von vjoon entwickelten und gewarteten WordPress Plug-in.

Content Stories für Content-First-Artikel

Zur besseren Unterstützung von Content First Workflows führte vjoon Content Stories für die Arbeit mit Artikeln im Content Editor ein. Online Redakteure oder Content Writer können nun Videos und Bilder sowie Beiträge aus sozialen Medien wie YouTube, Instagram, Facebook oder Twitter nutzen, um ihre Stories anzureichern. vjoons Content Editor, der um Funktionen für Kommentare und Änderungsverfolgung erweitert wurde, macht es für Teams noch einfacher, sich ausschließlich auf die Erstellung von Inhalten zu konzentrieren, ohne sich für einen Kanal entscheiden zu müssen. Zudem können InCopy-ICML-Artikel in Content Stories umgewandelt werden und umgekehrt.

Bereit für Adobe 2020 und macOS Catalina

vjoon K4 Version 10 unterstützt bereits die neuesten Versionen von Adobe InCopy, InDesign und InDesign Server (Adobe 2020). Version 10 ist zudem vom Apple Notary Service geprüft und bereit für macOS Catalina.

 

Unsere Partner und Lösungen

Adobe

Energy Net ist Adobe-Technologie Partner und integriert Adobe InDesign und Adobe InCopy in die redaktionellen Prozesse des vjoon K4 Publishing Systems.

vjoon K4

Vjoon K4 ist ein Adobe InDesign basierendes crossmediales Publishing System für redaktionelle und creative Zusammenarbeit. Inhalte lassen sich für Print, Web, Tablets, Smartphones, E-Reader, Social Networks prozessgesteuert bereitstellen. 

Axiao

axaio MadeToPrint, die intelligente Druck- und Exportlösung für Adobe®InDesign löst Probleme mit unzulänglichen und unpraktischen Ausgabe-Prozeduren, indem es Druck- und Ausgabeprozesse automatisiert,erweitern und optimiert. 

Dataplan

Diverse Anwendungen zur JournalSuite zusammengefasst, bilden eine umfassende Lösung für medienneutrale Planung und Steuerung. Der JournalDesigner ist die perfekte Lösung zur Planung von beliebigen Publikationen. Er ist die zentrale Komponente der JournalSuite.

Cavok

cavok ist ein flexibles Enterprise Media-Asset-Management-System - es dient als zentrales System für alle Medieninhalte in einem Unternehmen. Andere Systeme (WEB CMS, PIM, Webshop, etc.) die diese Medien benötigen, werden direkt und „live“ daraus versorgt. 

PressMatrix

Mit PressMatrix kommen Publikationen auch in der digitalen Welt groß heraus. Ob als klassische Ergänzung zur Printausgabe oder multimediales Spektakel – lassen Sie Ihre Produkte auf mobilen Geräten einfach blendend aussehen. Die Publishing-Plattform ermöglicht es, ohne technische Vorkenntnisse und mit geringem Zusatzaufwand digitale Publikationen zu kreieren.